Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeines:

 

Zum Abschluss eines zahlungspflichtigen Werkvertrages kommt es erst wenn die Fertigungszeichung vom Auftraggeber und von uns Unterschrieben wurde.

Nachänderungen nach Vertragsabschluss werden nach Aufwand verrechnet.

 

Bezahlung:

Bei Bestellung von Produkten welche nach Kundenwunsch gefertigt werden, sind 50% des Preises im Voraus fällig und 50% bei Auslieferung. 

Bei anderen Produkten wird erst bei Bezahlung des vollen Preises die Wahre versandt.

 

Versand:

Alle waren mit einem Wert von über 200.00-Fr. werden Eingeschrieben per Post versendet.

 

Reklamation/ Umtausch:

Umtausch ist nur bei Falschlieferung und Herstellungsfehlern möglich.

 

Garantie:

Die Garantie gilt Lebenslänglich.

Die Garantie verfällt bei falscher Verwendung und bei Abänderungen.

Ausgenommen von der Garantie sind Unebenheiten die durch die verschiedenen Materialen am Griff entstehen können , und Verfärbungen welche durch die natürliche Abnutzung und Lichteinflüsse entstehen können.